Arz­nei­mit­tel­preis­ver­ord­nung

Die Arz­nei­mit­tel­preis­ver­ord­nung regelt die Preis­bil­dung von rezept­pflich­ti­gen Arz­nei­mit­teln bei der Abga­be durch den Her­stel­ler an den Groß­han­del und (von dort) an die Apo­the­ken. Sie legt damit die Ver­gü­tung in Form von Zuschlä­gen fest, die der Groß­han­del und die Apo­the­ken bei der Abga­be von Arz­nei­mit­teln erhalten.